Zum Inhalt wechseln


Foto

Synchredible Portable


  • Please log in to reply
3 Antworten in diesem Thema

#1 The Saint

The Saint

    Kennt sich gut aus

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 52 Beiträge
  • Gender:Not Telling

Geschrieben 04 September 2009 - 02:12

Hallo Ascomp Team und User,

ich hätte gern dass von Synchredible auch eine "Portable" Version gäbe. Habe einige Portable Programme auf mein USB Stick die ich jeden Tag brauche, nur das mächtige "Synchredible" leider nicht. Wäre für mich ein Traum wenn so etwas möglich wäre... Wenn nicht sofort (V2.4), dann halt später...

#2 AStroebel (ASCOMP)

AStroebel (ASCOMP)

    Administrator

  • Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.552 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 04 September 2009 - 13:12

Hallo,

wäre das denn überhaupt sinnvoll? Man gibt ja absolute Pfade an, die Aufträge müssten also ohnehin auf jedem Rechner neu angepasst/bearbeitet werden.

Synchredible selbst ist bereits auf einem USB-Stick nutzbar (hierzu den Synchredible-Programmordner auf den USB-Stick kopieren und die Software auf dem Zielrechner manuell starten).
Viele Gruesse / Best regards

Andreas Stroebel, ASCOMP Software GmbH

#3 The Saint

The Saint

    Kennt sich gut aus

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 52 Beiträge
  • Gender:Not Telling

Geschrieben 04 September 2009 - 14:04

Also, ich kopiere/synchroniziere jeden Tag viele kleinere Dateien (1-10MB) von verschiedenen PC's mit der normale Windows Kopier-Funktion. Probleme mit fehlende oder beschädigte Dateien gab es schon zu oft und ist sehr ärgerlich weil ich dann nicht weiter Arbeiten kann. Warum Synchredible nicht dort verwendet ist einfach: In unseren Projekte arbeiten viele (so wie ich) von zuhause aus mit dem Privat PC oder Notebook und haben nicht Synchredible installiert. Weil ich dann immer alle Daten sammeln muss wäre da Synchredible als "Portable Edition" ganz nett.

Werde aber den Vorschlag ausprobieren mit dem Kopieren der Synchredible-Programmordner auf den USB-Stick. Aber geht das auch ohne die Daten die sonst unter "C:\Dokumente und Einstellungen\USER\Anwendungsdaten\ASCOMP Software\Synchredible" gespeichert sind?

#4 AStroebel (ASCOMP)

AStroebel (ASCOMP)

    Administrator

  • Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.552 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 04 September 2009 - 14:08

Ja, die Daten im Anwendungsordner haben nur bei beidseitigen Synchronisationen eine Auswirkung (sind die Log-Dateien, die Synchredible zur Entscheidung benötigt, ob eine Datei neu/geändert oder elöscht wurde seit der letzten Synchronisation).
Viele Gruesse / Best regards

Andreas Stroebel, ASCOMP Software GmbH




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0