Zum Inhalt wechseln


PC-Fachmann

Registriert seit 08 Apr 2004
Offline Zuletzt aktiv: Apr 08 2004 11:15
-----

Von mir erstellte Themen

Interesse an Verschlüsselungssoftware

08 April 2004 - 11:09

Liebes Ascomp-Team,

in einem vorangegangenem Topic fand ich folgende Aussage:
" so schlecht finde ich die Idee zwar nicht, aber leider scheint generell das Interesse an einem Verschlüsselungstool nicht so stark vorhanden zu sein. "

Das ist schlicht falsch.

An einfach zu bedieneder Software, die zuverlässig läuft besteht grosse Nachfrage. Wenn die wichtigsten Grundfunktionen einer Software leicht und schnell funktionieren, verkauft diese sich. Die am häufigsten gestellten Themen meiner Kunden an mich betreffen

- Datensicherung, ich empfehle immer Backup-Maker
- Verschlüsseln von E-Mails und Dateianhängen mit brisanten Informationen

Meisstens ist das Verschlüsseln daran gescheitert, dass der Empfänger die gleiche Software verwenden muss und dies nicht blich ist. Ein riesiger Pluspunkt Ihrer Software.

Interesse ist da und schlechte oder zu teure Programme ebenfalls. Arbeiten Sie bitte weiter an Guardian of Data - ich jedenfalls werde es weiterempfehlen.

Ihr Vertriebsweg im Internet ist sehr gut, aber die tatsächliche Kundenschicht für diese Software liegt im Handwerk und Mittelstand.

Gruss
Trio Milonas
www.pc-fachmann.de

Verbesserungsvorschlag: Sichtverschlüsselung

08 April 2004 - 11:00

Hallo,

als großer Backup-Maker Fan habe ich mich gefreut, bei winload.de eine kostenlose Testversion für Guardian of Data zu finden. Ascomp Software ist immer sehr zuverlässig gewesen.

Das Programm ist wirklich sehr gut und die Verschlüsselung an sich läßt keine Wünsche offen, dennoch fehlt meiner Ansicht nach folgende Funktion:

Nach dem Verschlüsseln sollten die Dateinamen verschleiert werden. Wunschgedanke wäre der, einen ganzen Ordner samt Unterordner zu verschlüsseln, auf jedem X-beliebigen Rechner zu entpacken ( was ja bereits geht ) und dann nach Eingabe eines Paßwortes entweder das Dateisystem in Klarschrift zu sehen - oder - ein Inhaltsverzeichnis der Ordner, bzw. ein Menü, wo ich den Ordner aufrufen kann.

Generell aber finde ich Guardian of Data schon jetzt besser als die meissten Mitbewerberprodukte, alleine schon deshalb, weil es augenscheinlich ohne Zusatzsoftware auf jedem Rechner entpackt werden kann.

Gruss
Trio Milonas
www.pc-fachmann.de