Zum Inhalt wechseln


Foto

BackUp Maker als Dienst/Service


  • Please log in to reply
31 Antworten in diesem Thema

#1 Dirk Steinritz

Dirk Steinritz

    Kennt sich gut aus

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 60 Beiträge

Geschrieben 02 April 2004 - 17:46

Hallo zusammen,

ich habe eine Anleitung zum Thema Backupmaker als Dienst unter Windows 2000/XP erstellt.

Leider habe ich keine Möglichkeit gefunden, die Datei (PDF ca 350kb) hier online zu stellen.

Wer möchte, der kann mir eine mail schreiben und ich schicke die Datei per mail...

schöne Grüße

Dirk

#2 AStroebel (ASCOMP)

AStroebel (ASCOMP)

    Administrator

  • Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.556 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 02 April 2004 - 17:58

Hallo Dirk,

du kannst sie mir per eMail schicken, dann lade ich die PDF hoch und wir melden den direkten Link hier im Forum.
Viele Gruesse / Best regards

Andreas Stroebel, ASCOMP Software GmbH

#3 AStroebel (ASCOMP)

AStroebel (ASCOMP)

    Administrator

  • Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.556 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 02 April 2004 - 18:15

Hallo zusammen,

Dirk hat eine sehr gute Anleitung geschrieben, wie man BackUp Maker als Dienst/Service laufen lassen kann. Die Anleitung ist im PDF-Format und kann unter folgender Adresse heruntergeladen werden (ca. 300 KB):

http://www.backupmak..._service_xp.pdf

Das Programm FireDaemon kann hier heruntergeladen werden:

http://www.firedaemon.com/

Herzlichen Dank an Dirk für diese Anleitung!
Viele Gruesse / Best regards

Andreas Stroebel, ASCOMP Software GmbH

#4 bms

bms

    Blickt langsam durch

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 42 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 02 April 2004 - 20:06

Hallo Dirk,

sehr hilfreiche Anleitung, vielen Dank dafür! :(

#5 HeikoAdams

HeikoAdams

    Hat's drauf

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 79 Beiträge
  • Location:Coburg

Geschrieben 03 April 2004 - 18:21

@Andi: Vielleicht wäre es sinnvoll, das Thema zu pinnen, damit man es schneller findet ;-)

MfG

Heiko
Mit freundlichen Grüßen

HeikoAdams

user posted image user posted image

#6 Dirk Steinritz

Dirk Steinritz

    Kennt sich gut aus

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 60 Beiträge

Geschrieben 15 April 2004 - 21:16

Ergänzung:

Ich komme im Moment leider nicht dazu, die Anleitung zu überarbeiten.

Wichtig ist folgendes:

Es scheint nur zu funktionieren, wenn man sich als LOKALER Admin anmeldet und die Dienste dann LOKAL installiert.
Bei Firedaemon wird durch ".\Administrator" auf ein lokales Adminkonto verwiesen.

Also bei der Anmeldung auf die lokale Domäne achten...


Weiter wäre ich über ein wenig feedback dankbar, weil:

1. Wenn Probleme hier im Forum diskutiert würden, und nicht nur mit mir per mail, dann haben alle was davon...

2. da auch ich nicht immer den vollen Durchblick habe könnten hier konstruktive Ideen zur Problemlösung entstehen...

Dirk

#7 Alexander Weindl

Alexander Weindl

    Neu bei uns

  • Mitglieder
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 23 August 2004 - 16:15

Hallo Dirk,

vielen Dank für deine Anleitung!
Hat mir echt sehr weiter geholfen.

Grüße Alex

#8 ecct

ecct

    Lernt fleißig

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 11 Beiträge

Geschrieben 26 August 2004 - 09:18

Hallo Dirk,

prima Anleitung, vielen Dank!

Sämtliche Rechner waren in kürzeste Zeit "bedient" :D

Dennoch bin ich jetzt einen Problemchen gestossen:

nachdem 2 der o.g. Rechner sich eine Neuinstallation unterziehen mussten, lässt sich BM nicht mehr als Dienst konfigurieren. FireDaemon quittiert den Versuch, ein neuen Dienst zu erstellen mit dem lapidaren Satz "Service creation failed". ;)

Hat jemand schon mal das Problem gehabt oder davon gehört? (bzw. am Besten von deren Lösung :) )


Gruss,

#9 Erny

Erny

    Weiß alles

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 115 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 13 Oktober 2004 - 15:22

Hallo zusammen,

wir haben ein Problem bei der BM-Installation als Dienst auf einem W2K-Server mit Terminaldienst festgestellt.

BM wird mit FireDaemon laut Anleitung installiert. Danach wird in Verwaltung/Dienste das Konto von LocalSystem auf Administrator (oder einen anderen User) umgestellt um die Definitionen dieses Users zu verarbeiten.

Solange der Terminaldienst im Remoteverwaltungsmodus läuft, funktioniert diese Vorgehensweise.

Wird aber der Terminaldienst auf Anwendungsservermodus umgeschaltet, lässt sich der Dienst mit dem neuen Konto nicht mehr starten. Es kommt die Fehlermeldung 'Fehler 1053: Der Dienst antwortet nicht rechtzeitig ....'

Gibt es für dieses Problem eine Lösung ?

System: W2K, SP4, alle Updates.

MfG
A. Hoffart

#10 Thomas G.

Thomas G.

    Kennt sich gut aus

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 63 Beiträge

Geschrieben 14 Januar 2005 - 10:42

Hallo,
auf der Seite http://www.firedaemon.com/ unter download habe ich nur eine Version "Pro v1.7 GA (Build 2123)" aber keine "Firedaemon lite v1.6a (freeware)" gefunden.
Was mache ich falsch?
Gruss >Thomas G.<

#11 JKoenig (ASCOMP)

JKoenig (ASCOMP)

    Weiß alles

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.374 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 14 Januar 2005 - 11:24

Hallo Thomas G.,

du hast Post.
Viele Grüße
Jürgen

"Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"

#12 Thomas G.

Thomas G.

    Kennt sich gut aus

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 63 Beiträge

Geschrieben 14 Januar 2005 - 11:37

Stimmt - Danke!

#13 hm74

hm74

    Neu bei uns

  • Mitglieder
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 23 Januar 2005 - 11:25

Hallo zusammen,

ich möchte Backup-Maker auch als Dienst laufen lassen, kann aber nirgends die Firedaemon Lite Version finden. Gibt es sonst noch eine andere Freeware die das kann?
Vielen Dank.

Gruss

hm74

#14 HeikoAdams

HeikoAdams

    Hat's drauf

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 79 Beiträge
  • Location:Coburg

Geschrieben 23 Januar 2005 - 14:26

Anscheinend gibt es von der aktuellen Version 1.7 keine Lite-Version mehr. Somit hast Du eigendlich nur folgende Möglichkeiten:
  • FireDaemon Pro nutzen (ggf. registrieren)
  • Nach einer Lite-Version im Internet suchen
  • Eine Alternative finden

Mit freundlichen Grüßen

HeikoAdams

user posted image user posted image

#15 hm74

hm74

    Neu bei uns

  • Mitglieder
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 23 Januar 2005 - 16:15

Hallo,

ich habe als Alternative folgendes Programm aufgetan:

http://www.pirmasoft.de/runassvc.php

Sieht recht gut aus, und ist komplett Freeware.

Werde ich mal testen.


Gruss

hm74




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0