Zum Inhalt wechseln


Ratsuchende

Registriert seit 29 Dez 2015
Offline Zuletzt aktiv: Dez 29 2015 16:41
-----

Von mir erstellte Themen

Virenmeldung während des Löschens freien Speicherplatzes

29 Dezember 2015 - 14:42

Hallo,

ich habe mit dem Secure Eraser freien Speicherplatz sicher gelöscht und dabei auch den Slackspace überschrieben. Während das Programm lief -meiner Erinnerung nach während des Überschreibens des Slackspace- kam eine Virenmeldung meines Antivirenprogramms. Die Datei "atidxx32.dll" enthalte eine Bedrohung namens "Suspicious.Cloud.7.f". Das Risiko sei hoch, der Ursprung nicht verfügbar und es handele sich um einen Heuristikvirus. Die Datei wurde isoliert. Ein vollständiger Systemscan und ein tiefgreifender (alle vom selben Antivirenprogramm) ergaben keine Bedrohungen mehr.

Selbiges Antivirenprogramm hatte Secure Eraser übrigens automatisch gecheckt und für völlig ok befunden.

Ich habe dann gegoogelt, was ein Heuristikvirus ist, offenbar ist das kein bestimmter Virustyp, sondern es wird vom Verhalten einer Datei darauf geschlossen, dass sie einen Virus enthalten könnte. Und da es sich bei der Datei offenbar um eine normale Systemdatei für Windows handelt, frage ich mich, ob mein Antivirenprogramm da nicht eine Fehlermeldung herausgegeben hat, weil das Eingreifen des Secure Erasers ihm komisch vorkam.

Offenbar gibt es noch mehr Leute, bei denen während des Slackspace-Überschreibens Virenmeldungen wegen irgendwelcher Dateien kamen.

Kann mir dazu jemand etwas sagen?

Vielen Dank und herzliche Grüße!