Zum Inhalt wechseln


Foto

Einschliessen und Ausschliessen -> Input


  • Please log in to reply
4 Antworten in diesem Thema

#1 AVoIP

AVoIP

    Neu bei uns

  • Mitglieder
  • PIP
  • 4 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 26 April 2019 - 12:48

Salü zusammen

 

erst mal riesen Kompliment zu Eurer Software, habe schon einiges synch.

 

Nun was ich hier noch als Optimierung sehe, folgende Situation

 

In Win 10 ist das Outlook 2016/2019 mit den Daten .pst oder .ost bei den meisten User unter folgendem Pfad

C:/Benutzer/Userxx/AppData/Local/Microsoft/Outlook

 

Nun will ich mit einem synchredible-Auftrag das ganze C:/Benutzer/User

mit allen Datenordner wie Foto, Dokumente, Video u.d.g, auf ein externe Quelle sichern

Jedoch will ich nicht alle Microsoft Ordner mit 20 Subfolder und der ganze AppData-Ordner mit ca. 20 Subfolder mit sichern,

jedoch aber die reinen Outlookdateien pst und ost solltens doch sein.

 

somit habe ich die Idee mit dem Eurem Ein und Auschluss-Verfahren dies zu realisieren.

 

Leider schliesse ich somit auch den AppData Ordner aus, da hier neben dem Microsoft Ordner noch gefühlte 20 andere Ordner ich ansonsten auch manuell ausschliessen muss.

Auch der Microsoft-Ordner hat weitere sicher 20 Folder dies fürs Backup nicht braucht.

 

Also übersteuere ich das Einschlussverfahren nicht das Auschlussverfahren sondern dies ist umgekehrt -> so meine Test's

 

Habt Ihr hier für uns einen Tipp oder wie macht Ihr dies selbst?

 

anderer Weg sehe ich nur

1. Ein und Auschlussverfahren mit allen 40 Folder -> so funkt es jetzt bei mir -> :-( Fleissarbeit )

2. die PST und OST mit einer Batchdatei zuvor in ein Ordner zu kopieren der mit dem normalen Auftrag gebackupt wird.

3. die PST und OST an einen anderen Ort Default zu legen -> bei PST geht's bei OST kann dies nur über Registry Eingriffe gemacht werden -> was ich eher nicht will -> man weiss nie was Microsoft noch so im Schilde führt

4. ein sep. Auftrag zu erstellen die nur auch diesen C:/Benutzer/Userxx/AppData/Local/Microsoft/Outlook zeigt. und dann dies mit dem Ursprungs-Auftrag als Gruppe zusammenschaltet.

 

was meint Ihr?

 

Gruss von AVoIP aus Zürich in der Schweiz

 



#2 AStroebel (ASCOMP)

AStroebel (ASCOMP)

    Administrator

  • Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.559 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 29 April 2019 - 11:33

Hallo,

 

über die Aktionen vor/nach Synchronisation kannst du auch andere Aufträge koppeln, insofern finde ich die 4. Lösung am sinnvollsten.

 

Der Einschließen-Filter hat übrigens Vorrang, wenn ich mich nicht irre. Insofern könntest du die beiden Dateien explizit einschließen, während du den ganzen übrigen Ordner ausschließt. Ich denke, das sollte funktionieren, müsste aber ggf. nochmals in die Quellcodes schauen, falls du es nicht hinbekommst.


Viele Gruesse / Best regards

Andreas Stroebel, ASCOMP Software GmbH

#3 AVoIP

AVoIP

    Neu bei uns

  • Mitglieder
  • PIP
  • 4 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 29 April 2019 - 21:46

Salü besten Dank für die prompte Antwort

 

Du hast mir einen weiteren und guten Schritt aufgezeigt, liegt ja eigentlich vor der Tür,

genau mit den Vor / Nach Aktionen könnte das funktionieren.
Den der User nicht so PC-Affin (Familie-Angehörige) ist nicht  so umsichtig und achtet nicht,

das die Gruppe für snych markiert ist, sondern wählt nur der erste Auftrag.

Aber mit der Vor / nach Aktion könnte ich das so glaube ich hinkriegen.

 

Leider darf ich Dir mitteilen anhand meinen Test's das dass Ausschliessen Vorrang hat und die Einschliess-Aktion wird dadurch absolut ignoriert.

 

--- Ausschliessen ... ---

Das heisst der/die Folder

C:/Benutzer/Userxx/AppData/Local/Microsoft/

​habe ich alle auch Sub Folder Ausgeschlossen 

 

--- Einschliessen ... ---

Das heisst der/die Folder

C:/Benutzer/Userxx/AppData/Local/Microsoft/Outlook

​habe ich mit den darin lliegenden PST und OST-File eingeschlossen

 

--- Ergebnis ---

​Leider wird beim "synchrediblen"

Der ganze Pfad  

C:/Benutzer/Userxx/AppData/Local/Microsoft/Outlook

ignoriert

 

so mit der aktuellen Version 5.302

 

ob dies ein Fehler/Bug/willentlich/Grund oder so ist, das kann und will ich nicht urteilen, wäre aber aus meiner Situation natürlich super wenn ...

 

trotzdem besten Dank und schönes Frühlingswetter aus der Schweiz in Zürich

immer gerne wieder.



#4 AStroebel (ASCOMP)

AStroebel (ASCOMP)

    Administrator

  • Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.559 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 02 Mai 2019 - 13:09

Hallo,

 

ich habe dies gerade nochmals geprüft und tatsächlich hat der Ausschließen-Filter Vorrang. Das ist insofern auch logisch, weil der standardmäßige Einschließen-Filter "*.*" ist und ansonsten die Ausschließen-Filter keinerlei Wirkung hätten.


Viele Gruesse / Best regards

Andreas Stroebel, ASCOMP Software GmbH

#5 AVoIP

AVoIP

    Neu bei uns

  • Mitglieder
  • PIP
  • 4 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 03 Mai 2019 - 22:14

besten Dank, ja jetzt wo ich das lese mit "*.*" sehe ich das auch. Zudem sehe ich auch ein Symbol als Hund   "*.*"    grins Gute Zeit und besten Dank nochmals.






Besucher die dieses Thema lesen: 2

Mitglieder: 0, Gäste: 2, unsichtbare Mitglieder: 0