Zum Inhalt wechseln


Foto

Session Abschluss


  • Please log in to reply
6 Antworten in diesem Thema

#1 Hans

Hans

    Neu bei uns

  • Mitglieder
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 13 August 2004 - 20:18

Immerhin nutze ich Backupmaker schon seit Ende 2002. In letzter Zeit ärgert mich das ansonsten gute Programm. Seit der Version 3.1.(weiß ich nicht mehr) habe ich desöfteren den "entgültigen" Zustand, dass eine Session geschlossen wird. Woran liegt das?

#2 Slater

Slater

    Neu bei uns

  • Mitglieder
  • PIP
  • 8 Beiträge

Geschrieben 16 August 2004 - 09:10

Das Problem kenn ich, bei mir kommt dies auch desöfteren vor.
Kann es evtl. daran liegen, dass ich im Hintergrund Dateien bearbeite, welche zugleich mit dem BM gesichert werden?

#3 AStroebel (ASCOMP)

AStroebel (ASCOMP)

    Administrator

  • Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.559 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 16 August 2004 - 09:39

Eigentlich nicht, nein.

Ihr solltet mal andere Rohlinge ausprobieren, und zwar solche, die im Handbuch des Brenners empfohlen werden!

Außerdem InCD und DirectCD deinstallieren/deaktivieren, möglicherweise auch den Virenscanner zum Zeitpunkt des Brennvorgangs.

Zudem könnte man testhalber mal noch die Brenngeschwindigkeit heruntersetzen!
Viele Gruesse / Best regards

Andreas Stroebel, ASCOMP Software GmbH

#4 Hans

Hans

    Neu bei uns

  • Mitglieder
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 16 August 2004 - 20:57

Ich verwende CD-RW's der Marke Verbatim. Bekanntermaßen von allen Herstellern empfohlen. Interessanterweise hat das alle ja fehlerlos bis 3.2 funktioniert. Diesselbe Hardware, diesselbe Medien!

Wurde vielleicht mal wieder die Brenn-Engine getauscht?

#5 Dirk Steinritz

Dirk Steinritz

    Kennt sich gut aus

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 60 Beiträge

Geschrieben 17 August 2004 - 17:57

ich tippe eher auf eine Software (CloneCD, Alcohol, DVD Authoring etc.) die einmal installiert war.
Bei mir funktionierte alles ohne Probleme, bis eines Tages auch nichts mehr auf die CD/DVD geschrieben wurde, bzw. die Session/CD nicht mehr geschlossen wurden.

Anscheinend verträgt sich die integrierte Brenn-engine von BM nicht mit einigen anderen Brennprogrammen.

Ich gehe den Umweg jetzt über Nero:

Sicherung mit BM, dann manuell mit Nero auf DVD.
Ist zwar nicht Sinn der Sache, aber was will man anderes machen?

Dirk

#6 Slater

Slater

    Neu bei uns

  • Mitglieder
  • PIP
  • 8 Beiträge

Geschrieben 26 August 2004 - 09:46

Ich habe Nero vom System vollständig entfernt (dh. inkl. Registry-Einträgen), was aber auch nicht brachte. Noch immer "friert" das Programm beim Session-Abschluss ein.

#7 JKoenig (ASCOMP)

JKoenig (ASCOMP)

    Weiß alles

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.374 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 28 August 2004 - 14:34

Hallo,

BM und Nero können normalerweise ohne Probleme zusammen verwendet werden. Es wird allerdings immer wieder Systeme geben, die mit der einen oder anderen Hard- oder Softwarekombination nicht mögen und da ist BM mit Sicherheit auch keine Ausnahme.

@Hans
Die Rohlinge von Verbatim sind mit die schlechtesten auf dem Markt. Tests div. Computerzeitschriften bestätigen dir mit Sicherheit meine Erfahrungen und Aussage. Ich kann jedoch die Rohlinge von Platinum sehr empfehlen.
Viele Grüße
Jürgen

"Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"




Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0