Zum Inhalt wechseln


Foto

GoD auf USB Stick


  • Please log in to reply
5 Antworten in diesem Thema

#1 mausbär

mausbär

    Neu bei uns

  • Mitglieder
  • PIP
  • 6 Beiträge

Geschrieben 26 November 2006 - 08:38

Hallo, läßt sich GoD auch auf einem USB Stick Installieren? Ich möchte auf einem Rechner wo GoD nicht Installiert ist, wieder entschlüsseln. Mir ist schon klar das das auch mit SFX.exe geht, aber der Virenschutz auf dem anderen Recher (in einem sehr großen Firmennetzwerk) läßt da nichts durch mit diesen Endungen. GoD darf ich da natürlich auch nicht installieren.

Hintergrund: Ich möchte meine ganzen wichtigen Daten im Internet ablegen. Natürlich nicht unverschlüsselt. Die SFX Daten wären ja auch wesentlich größer.

Blöd ist auch, das GoD bei Verschlüsseln der Kopien nicht die Ordnerstruktur behält, sondern alles in einen packt.

Gruß...mausbär

#2 AStroebel (ASCOMP)

AStroebel (ASCOMP)

    Administrator

  • Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.556 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 26 November 2006 - 11:43

Hallo,

das sollte prinzipiell funktionieren - müsstest du bitte einfach mal austesten.
Viele Gruesse / Best regards

Andreas Stroebel, ASCOMP Software GmbH

#3 mausbär

mausbär

    Neu bei uns

  • Mitglieder
  • PIP
  • 6 Beiträge

Geschrieben 26 November 2006 - 21:13

...leider hab ich noch keinen USB-Stick. Müßte aber klappen. Ich hab den Programmordner mal kopiert, dann das Programm deinstalliert und es dann aus dem kopierten Programmordner direkt gestartet. Und funktioniert. Sollte also auch vom Stick klappen.

#4 HDA

HDA

    Neu bei uns

  • Mitglieder
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 03 Juni 2008 - 17:15

...leider hab ich noch keinen USB-Stick. Müßte aber klappen. Ich hab den Programmordner mal kopiert, dann das Programm deinstalliert und es dann aus dem kopierten Programmordner direkt gestartet. Und funktioniert. Sollte also auch vom Stick klappen.



Hallo mausbär, ich habe das mit dem Stick probiert hat nicht geklappt , vielleicht habe ich auch was falsch gemacht, ich probiere es aber noch einmal vielleicht finde ich den rechten Weg.

Freundliche Grüße HDA

#5 TooManySecrets

TooManySecrets

    Neu bei uns

  • Mitglieder
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 17 Juni 2008 - 14:34

Bin gerade zufällig vorbeigekommen und hab das hier mal gelesen.
Da dieser Versuch von mir vor einigen Jahren bereits unternommen wurde mit der Initialversion,
und bereits fehlerlos funktionierte dachte ich mir teste mal aus obs denn Probleme mit der aktuellen gibt.
0 Fehler, alles gut gegangen.


Die einfachste Methode wäre wohl sofern schon irgendwo lokal installiert den Programmordner auf der Stick zu kopieren,
also den Ordner 'Guardian Of Data' samt Inhalt.

Alternativ dazu ist es möglich bei der Installation den Pfad vom Stick anzugeben z.B. 'G:\' (Laufwerksbuchstaben des Sticks)
Der Programmordner wird zusätzlich vom Setup angelegt (G:\Guardian Of Data), daher kann man das manuell weglassen.

..zum Starten natürlich über die jeweiligen Exen ausführen.

@HDA, falls es irgendwo Schwierigkeiten gibt einfach mal sagen, kann man sonst schlecht feststellen woran es sonst hapert.

#6 The Saint

The Saint

    Kennt sich gut aus

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 52 Beiträge
  • Gender:Not Telling

Geschrieben 06 September 2009 - 02:07

Ich nutze Guardian Of Data und Secure Eraser auch auf meinen USB Stick (mit PortableApps zusammen) ohne Probleme. Einfach nach der Installation den Ordner kopieren und es kann los gehen... :D




Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0