Zum Inhalt wechseln


Foto

Synchredible als Dienst unter Windows Vista/2008/7/8/10


  • Please log in to reply
4 Antworten in diesem Thema

#1 AStroebel (ASCOMP)

AStroebel (ASCOMP)

    Administrator

  • Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.556 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 15 April 2010 - 10:30

Da Windows Vista, 2008, Windows 7 und Windows 8 über die Aufgabenplanung eine kostenlose Möglichkeit bieten, Programme quasi als Dienst ohne zu starten, wird es keine zu diesen Systemen kompatible Version des Add-On RunAsService geben.

Unter den genannten Systemen kann man BackUp Maker/Synchredible starten und ausführen lassen, ohne dass ein Anwender angemeldet ist. Das Programm arbeitet somit als von Windows gesteuerter Dienst, der Backups/Synchronisationen unabhängig von einer Benutzeranmeldung durchführen kann.

Hierzu muss lediglich die nach der Installation bestehende Aufgabe "BackUp_Maker" bzw. "Synchredible" in der Aufgabenplanung wie folgt geändert werden:

Statt "Nur ausführen, wenn der Benutzer angemeldet ist" muss die Option "Unabhängig von der Benutzeranmeldung ausführen" aktiviert werden.

Zudem muss unter "Trigger" statt "Bei Anmeldung" der Trigger "Beim Start" gewählt werden.

 

Nach diesen Änderungen sollte das System neugestartet werden, alternativ kann auch Synchredible beendet und die soeben geänderte Aufgabe gestartet werden.

Zu beachten ist, dass das Tray-Icon von BackUp Maker/Synchredible bei dieser Art der Ausführung nicht angezeigt wird, das Programm läuft quasi als Dienst unsichtbar im Hintergrund. Man sollte also unbedingt die Option des Report-Versands per E-Mail nutzen, um informiert zu werden, ob die erstellten Backup-/Synchronisationsaufträge korrekt durchgeführt worden sind.

Wichtig: Um Aufträge zu bearbeiten, muss man die laufende Aufgabe über die Aufgabenplanung beenden und BackUp Maker/Synchredible über den Desktop des Benutzers, unter dem die Software eingerichtet werden soll, neu starten. Nachdem alle Änderungen vorgenommen wurden, sollte BackUp Maker/Synchredible komplett beendet und die Aufgabe über die Aufgabenplanung wieder gestartet werden.


Viele Gruesse / Best regards

Andreas Stroebel, ASCOMP Software GmbH

#2 dwcomp

dwcomp

    Neu bei uns

  • Mitglieder
  • PIP
  • 3 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 10 August 2013 - 22:56

Hallo,

 

und wenn ich das Add-On unter Windows 7 64-Bit trotzdem installiert habe ? und Synchredible als Dienst läuft ?

 

Kann es dann zu Fehlern kommen ?

 

 

MfG Dieter Waidelich



#3 AStroebel (ASCOMP)

AStroebel (ASCOMP)

    Administrator

  • Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.556 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 11 August 2013 - 07:47

Hallo,

 

dazu kann ich nichts sagen, normalerweise sollte das Add-On auf Windows 7 nicht laufen.


Viele Gruesse / Best regards

Andreas Stroebel, ASCOMP Software GmbH

#4 mberndt

mberndt

    Neu bei uns

  • Mitglieder
  • PIP
  • 8 Beiträge

Geschrieben 21 Februar 2016 - 12:32

Guten Tag,

ich möchte unter Win 10 Syncredible als Dienst starten. Finde aber keine Aufgabe wie oben beschrieben. Gleichzeitig benutze ich auch BackUp Maker, hier finde ich eine Aufgabe. Kann mir jemand helfen? Was muss ich tun?

Gruß mberndt



#5 AStroebel (ASCOMP)

AStroebel (ASCOMP)

    Administrator

  • Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.556 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 21 Februar 2016 - 13:20

Hallo,

 

wenn du den Autostart in Synchredible deaktiviert hast, wurde die Aufgabe ggf. gelöscht. Einfach die Option in den Einstellungen von Synchredible wieder aktivieren, dann sollte auch die Aufgabe wieder sichtbar sein.


Viele Gruesse / Best regards

Andreas Stroebel, ASCOMP Software GmbH




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0